06
Jul
17

walk of fame Stern 2017

Der beste Landschaftsgärtner der Ostschweiz 2017 heisst Nicola Gulli. Mit einer hervorragenden Leistung von 5.2 schliesst er seine Ausbildung bei der Firma Müko in Mauren FL ab. Wir wünschen dir privat und beruflich alles Gute.

dav

Bild: Daniel Dünner / 05.07.2017 Abschlussfeier in Rorschach

 

 

Advertisements
21
Sep
15

Der 5. Stern am walk of fame

DSC06760

Preisträger Marco Egger in der Mitte, flankiert von links Lukas Schildknecht und rechts Stefan Dörig – Vertreter des Ausbildungsbetriebes Engesser Unternehmungen AG, Untereggen

Am 4. September 2015 wurde der fünfte Stern im walk of fame des Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal verlegt. Der jahresbeste Landschaftsgärtner der Ostschweiz Marco Egger aus dem Betrieb Engesser Unternehmungen AG, Untereggen, beendete seine Ausbildung mit der hervorragenden Schlussnote von 5.7. Besonders beeindruckend war diesbezüglich die Note 6.0 im Fach Pflanzenkenntnis.

Im Beisein des Ausbildners, Vertretern von Jardin Suisse Ostschweiz, den Sponsoren, Abteilungsleiter und der Lehrperson, verlegte der diesjährige Preisträger seinen Stern.

Text & Bild: Daniel Dünner

16
Jul
14

Aktueller Kugel-Zierlauch

allium_sphaerocephalon54_300

Allium spaerocephalon

Hier könnte der deutsche Name – Kugel-Lauch – in die Irre führen: Die Blüten dieser robusten Lauch-Art bilden im Aufblühen und im Verblühen oft eine 3 bis 5 cm breite, eher eiförmige, dichte Dolde von intensiver Farbigkeit. Der sehr winterharte Lauch wirkt in großen Mengen am schönsten. Im vollsonnigen Staudenbeet mit durchlässigem, kalkhaltigem Boden zwischen rosa-, orange- oder terracottafarbener Schafgarbe und Stipa tenuissima ist er als zweite Etage bestens aufgehoben. In Wildstaudenpflanzungen sorgt er für einen sommerlichen Blühhöhepunkt.

Bitte sparsam mit Stickstoffdünger umgehen! Kugel-Lauch eignet sich ideal für Trockensträuße.

Details
Blütenfarbe: purpur-farben
Blütezeit: VII
Lebensbereich: Fr/B1-2 so

Quelle: Staudengärtnerei Gaissmayer.de

04
Jul
17

Feedback 2. Semester GAF2C

https://de.surveymonkey.com/r/B9MB53X

 

26
Apr
17

Exkursion Steinbruch Bärlocher 2. Lj

 

Bei strahlendem Sonnenschein erklärte uns der Geschäftsführer Hans-Jackob Bärlocher die Entstehung, den Abbau und die Veredelung (Bearbeitung) der Sandstein-Produkte. Es war sehr interessant und lehrreich. Besten Dank für die Führung.

 

 

16
Sep
16

Würdigung der Bestleistung mit Glamour

dav

Bild: Dünner

 

Linda Ammann ist die erste Frau, die als jahrgangsbeste Landschaftsgärtnerin in Rorschach mit einem Stern auf dem Walk of fame ausgezeichnet wird. Im Beisein des gesamten Teams der Ausbildungsfirma Mödendorfer AG aus Abtwil, sowie Vertretern von Jardin Suisse Ostschweiz, den Sponsoren, dem Rektor, Abteilungsleiter und Lehrpersonen musste Linda Ammann mit dem Einlass des Granitsternes nochmals ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Mit dem nun sechsten Stern wird der WALK of fame seinem Namen nun immer gerechter. Der Eingangsweg des Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal, soll die angehenden Gärtner zu Bestleistungen motivieren.

05
Apr
16

Gratulation! Th. Signer & R. Schweizer zum 1. Platz der Regionalausscheidung der Landschaftsgärtner

Am 02. April 2016 fanden auf dem Rathausplatz Altstätten die Regionalausscheidung der Landschaftsgärtner statt. Während 7.5 Stunden stellten die 10 zweier Team ihr berufliches Können zur Schau. Die Arbeiten des Werkstückes (9m2) mussten genau nach Planvorgaben umgesetzt werden. Sandstein- & Belagsarbeiten, Holzrost und Begrünungsflächen wurden von der Fachjury bewertet.

Für das Sieger-Team Thomas Signer (Firma: Gehrig Gartenbau AG, Flawil) & Roman Schweizer (Firma Germann Gartenbau AG, Bazenheid) ergibt sich nun die Möglichkeit, sich an den Schweizer Meisterschaften erneut zu beweisen, damit sie im nächsten Jahr an die World Skills in Abu Dhabi teilnehmen können.

Gratulation!! Toll gemacht!!

DSC_3929Bild: Martin Steger

 

13
Sep
14

4. Stern

Bild: Philipp Müller

Bild: Philipp Müller

RORSCHACH. Bereits zum vierten Mal wurde der Granitstern des jahresbesten Landschaftsgärtners in den Zugangsweg des Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal eingelassen. Claudio Fallet aus dem Betrieb Paul Loher Gartebenbau  in Oberriet erreichte in diesem Jahr die hervorragende Note von 5.5. Unter den wachsamen Augen der Ausbildungsfirma, der Eltern, Vertretern von Jardin Suisse Ostschweiz, den Sponsoren, des Rektors und der Lehrpersonen verlegte Claudio Fallet seinen Stern und verewigte sich somit im immer länger werdenden walk of fame. Dieser soll auch künftig Lernende zu guten Leistungen motivieren.

Wir danken den folgenden Sponsoren: Jardin Suisse Ostschweiz, Bärlocher, Ricoter Erdaufbereitung AG, Andermatt Biocontrol AG, Roth Pflanzen AG und LV St. Gallen.